Planungswerkstätten

Die Planung einer Autobahn ist fachlich komplex. Um am Ende die bestmögliche Trassenvariante der Rheinspange 553 zu ermitteln, müssen unterschiedliche Schutzgüter und öffentliche Belange in einem aufwendigen Prozess abgewogen werden. Jetzt sind wesentliche Grundlagen ermittelt: Bei der vertiefenden Raumanalyse wurden die umweltfachlichen Gegebenheiten innerhalb des Planungsraums zwischen Köln und Bonn genauestens untersucht und bewertet. Eine Verkehrsuntersuchung und erste wichtige Informationen über die Beschaffenheit des Bodens und die Eigenschaften des Grundwassers liegen vor.

planungswerkstätten unterstützen die IDEENENTWICKLUNG ZU MÖGLICHEN TRASSENVERLÄUFEN

Wie im bisherigen Planungsverlauf auch, möchte der Landesbetrieb Straßenbau.NRW diesen Schritt transparent und im Austausch mit den Menschen der Region gehen. Deshalb veranstaltet Straßen.NRW zu ausgewählten Zeitpunkten im Planungsprozess eintägige Intensivworkshops, sogenannte Planungswerkstätten, bei denen sich Mitglieder des Dialogforums sowie weitere Bürgerinnen und Bürger einbringen können. In den Planungswerkstätten bietet Straßen.NRW den Teilnehmenden – mitunter auch Schülerinnen und Schülern – die Möglichkeit, sich mit den spannenden Abwägungsprozessen und -inhalten rund um die Trassenfindung der „Rheinspange 553“ im Detail auseinanderzusetzen.

Planungswerkstatt am 12. Oktober 2019

In der Planungswerkstatt erarbeiteten und diskutierten die Mitglieder des Dialogforums sowie weitere Bürgerinnen und Bürger aus der Region unter fachlicher Anleitung eigene Linienideen der Rheinspange 553. Die Ergebnisse haben wir für Sie in Form einer Dokumentation, eines Videos sowie eines Berichts festgehalten.

Infobrief

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonnieren Sie jetzt den Infobrief zur „Rheinspange 553“! Wir informieren Sie regelmäßig über neue Entwicklungen im Projekt

* wird benötigt
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.
Share on facebook
Share on twitter
Share on email