Von der Idee bis zur Linie

Formelle Termine

Die formelle Beteiligung umfasst Maßnahmen, die im Planungsprozess per Gesetz oder per allgemeiner interner Verfügung vorgesehen sind. 

Informelle Termine

Die informelle Beteiligung umfasst zusätzlich zu formellen Terminen weitere freiwillige Informations- und Dialogmöglichkeiten.

2020
Ende 2020 | Zweiter Projekt-Abstimmungstermin mit Bund/Land (Pa2)
Zweiter Projektabstimmungstermin (Pa2) mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und dem Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen zur Vorauswahl der bevorzugten Variante
Ende 2020 | Politischer Begleitkreis
Fünfte Sitzung: Vorstellung und Diskussion der Vorzugsvariante
Ende 2020 | Dialogforum
Siebte Sitzung: Vorstellung und Diskussion der Vorzugsvariante
Herbst 2020 | UVS-Abstimmungstermin
3. Abstimmungstermin Umweltverträglichkeitsstudie: Variantenvergleich Umweltauswirkungen
Mitte 2020 | Information der breiten Öffentlichkeit
Vorstellung und Diskussion der vorliegenden Zwischenergebnisse
Mitte 2020 | Politischer Begleitkreis
Vierte Sitzung: Vorstellung und Diskussion der vorliegenden Zwischenergebnisse
Mitte 2020 | Dialogforum
Sechste Sitzung: Vorstellung und Diskussion der vorliegenden Zwischenergebnisse
2019
November 2019 | Erster Projekt-Abstimmungstermin mit Bund/Land (Pa1)
Erster Projektabstimmungstermin (Pa1) mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und dem Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen zu einer möglichen Variantenauswahl
Juli 2019 | UVS-Abstimmungstermin
2. Abstimmungstermin Umweltverträglichkeitsstudie: Vorstellung der Raumwiderstandskarte
Share on facebook
Share on twitter
Share on email